A.jpgB.jpgC.jpg

Nicole

huhu ich war im april diesen jahres in Horumersiel zur kur bin dann mit einer anderen Kurmutter nach schillig gegangen als ich das gebäude von aussen sah war ich hell auf begeisterst ich wusste zu erst nicht was es für ein gebäude ist doch dann gingen wir rein und als ich gesehen habe das das eine kirche ist fehlten mir die worte... ich halte ehrlich gesagt nicht viel von kirchen aber die ist so der hammer das ich mich endschieden habe falls ich mal heirate dann auf jedenfall in dieser kirche.... ich glaube da würde ich sogar zum gottesdienst gehen echt der warnsinn bin immer noch voll begeistert ;)  :)

Dienstag, 09. Oktober 2012

Königin

Eine wunderare Kirche! Am Dienstagmittag hatte ich mehr als eine halbe Stunde diesen wunderbaren Raum "für mich" und konnte alles entdecken und das Licht und die Stille erfahren.  :)

Freitag, 07. September 2012

Sigrid Brunner-Selinger

Ich liebe Schillig mit all seinen Menschen, die mir an`s Herz gewachsen sind. Habe den Rohbau gesehen, bis jetzt leider noch nicht in Vollendung. Aber ich freue mich, dass Pastor Lars Bratke mit seinem Team sich für diese Kirche entschieden hat. Ich komme irgendwann einmal wieder vorbei und schau mir dieses Gotteshaus aus der Nähe an. Alle die darin ein-und aus gehen mögen sich wohl- fühlen und freuen.

Dienstag, 28. August 2012

Doris G.

welch ein imposantes Gotteshaus in diesem kleinen Urlaubsort.

Wie schön,in einem hellen, offenen,
freundlichen und großzügigen Raum zu beten.
DIe Wände scheinen durchsichtig und endlos weit entfernt zu sein. Das Licht durchströmt den Raum. Die Einrichtung ist schlicht - wie gut dass keine Bilder an den Wänden sind.

Der Stein auf dem Altar, die Osterkerze, die Bibel........ schön schlicht.

......................

Es wäre schön wenn im Foyer eine kleine Broschüre über die Kirche ausliegen würde. Es bleiben doch Fragen.... warum hat die Holzstatue "Maria mit Kind" keine Arme und was ist in den drei Flaschen für eine gelbe Flüssigkeit?

Dienstag, 17. Juli 2012

Günther Schmid

wir haben heute diese außergewöhnliche Kirche besucht, nachdem wir in der wangerlandzheitung darüber gelesen haben.
Sie hält wirklich mehr als versprochen. Ein Ort des Lichts und trotzdem Stille und Ruhe zur Einkehr.
Mögen viele christen und auch Nichtchristgen diesen sakralen Ort finden und die nötige Kraft mitnehmen zu glauben.

Montag, 04. Juni 2012

Betreff
Name *
E-Mail *
Website
Nachricht *
 
 
 

 

Powered by Phoca Guestbook
Joomla templates by a4joomla